Anzeige:



Pan Pizzateig

Original Pan Pizza / Pfannenpizza

Anzeige:
Pan Pizzateig Pizza Rezept

Der Pan Pizzateig ist duch die Pizzakette „Pizza Hut“ in Deutschland bekannt geworden, welche die Pan Pizza erfunden hat. Die Pan Pizza besteht aus einem luftig lockeren Teig, der Pizzarand ist hoch und der Pizzaboden ist dick und fluffig. Der deutsche Begriff für Pan Pizza ist Pfannenpizza, da sie traditionell auf einem runden Pizzablech (welcher einer Pfanne ähnelt) gebacken und serviert wird. Man sagt, dass der Pan Pizzateig dem italienischen Focaccia (Fladenbrot aus Hefeteig = Vorläufer der Pizza) ähnelt.

Pan Pizzateig Rezept

Pizza wie bei Pizza Hut

  • Zeit / Aufwand


    • ca. 1 1/2 Std.
    • Einfache Zubereitung
    • Simpel
  • Menge


    • für 2 Pan Pizzen (Pfannenpizzen)
    • 2 Erwachsene
  • Rezept Zutaten


    • 300 g Mehl Typ 405
    • 100 g Hartweizengries
    • 1 Würfel Frieschhefe
    • 1 Eßl Zucker
    • 1 Tl Salz
    • 2 Eßl Olivenöl
    • 100 ml lauwarme Milch
    • 100 ml lauwarmes Wasser
  • Backofen / Backtemparatur


    Je nach Backofen kann die Backzeit leicht variieren.

    • 15 min. auf 220 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze / Umluft)
    • 20 – 25 min. Backzeit
    • mittlere Backschiene

Zubereitung: Pan Pizzateig

  • Arbeitsplatz Vorbereitung


    • 1-2 runde Pizzableche (oder ofenfeste Pfanne)
    • 1 Schüssel für die Teig Zubereitung
    • kleine Schuessel fuer Hefe-Milch-Gemisch
    • alle abgemessenen Zutaten: Mehl Typ 405, Hartweizengrieß, Milch, Wasser, Olivenöl, Frischhefe, Salz und Zucker
    • zusätzliches Olivenöl zu bestreichen der Pfanne
--- Anzeige ---

Anleitung: Pan Pizzateig Rezept

Pan Pizzateig wie von Pizzahut: Erst mal verrühren wir den Zucker mit der lauwarmen Milch. Dann bröckeln wir die Hefe rein und verquirlen das Ganze bis sich die Hefe aufgelöst hat. Nun können wir das Milch-Hefe-Gemisch für ca. 5 min beiseite stellen. In der Zwischenzeit kann das Mehl mit dem Grieß und Salz vermischt werden. Auch können wir jetzt 2 Pizzableche oder ofenfeste Pfannen mit Olivenöl einpinseln.

Zur Mehl-Gries-Mischung gießen wir dann das Olivenöl, lauwarmes Wasser und die Hefemilch. Jetzt wird der Teig geknetet. Dieser Vorgang darf gerne 10 min. dauern, sodaß sich alle Zutaten gut miteinander vermengen. Nun soll der Teig 30-40 min. an einem warmen Ort gehen. Wir heizen dafür den Backofen auf 40 Grad vor und lassen ihn dort gehen, wobei die Backofentür einen kleinen Spalt geöffnet bleibt. Nachdem er sich ca. verdoppelt hat, teilen wir ihn in 2 Hälften. Jedes Teigstück wird zur Blech- Pfannen Größe ausgerollt und so verteilt das der Rand etwas dicker wie der Boden ist. Nun sollte der Teig nochmals ca. 10 min gehen, damit er fluffig wird. Danach kann nach Belieben belegt und fertig gebacken werden.

Unser Tipp: Wer seine Pan Pizza mit Käse im Rand möchte, der lässt den Teig ca. 3 cm über das Blech lappen. Nun wird innerhalb des Randes der Pizzapfanne geriebener Käse verteilt und der Teig wird eingeklappt. Der absolute Käse Kick wird erreicht, wenn man nun auf den Pizzarand noch einmal geriebenen Käse streut.

Fertig ist unser Pan Pizzateig

Guten Appetit!

Haut rein!

Lasst es euch schmecken!

Im Guten!

Buon Appetito!